Von Anita Lienerth 0
Letzte Show

Stefan Raabs TV-Abschied: „TV Total“-Best-of wird vorgezogen

Stefan Raab beim Deutschen Comedypreis

Stefan Raab beim Deutschen Comedypreis

(© Getty Images)

Stefan Raab wird sich Ende des Jahres vom deutschen Fernsehen verabschieden, doch wie jedes Jahr wird er noch einmal seine „TV Total“-Highlights präsentieren. Diese werden dieses Mal jedoch nicht, wie gewohnt kurz vor Weihnachten ausgestrahlt, sondern bereits etwas früher. Damit steht Raab nicht alleine da: Auch Günther Jauch geht mit seiner sonntäglichen ARD-Talkshow bereits am 29. November vom Sender und nicht erst Ende des Jahres...

Stefan Raab (49) wird sich schon bald endgültig als Moderator aus der deutschen Fernsehlandschaft zurückziehen. Doch wie jedes Jahr wird er auch 2015 noch sein „TV Total“-Best-of mit den Highlights der diesjährigen Staffel präsentieren. Diese wurde bisher immer kurz vor Weihnachten ausgestrahlt, doch wie nun bekannt wurde, wird der diesjährige Jahresrückblick vorverlegt. Bereits am 11. Dezember zeigt Raab seine persönlichen Highlights aus den letzten zwölf Monaten „TV Total“. Somit wird das Format zum ersten Mal an einem Freitagabend gesendet und steht damit in direkter Konkurrenz zu „The Voice Kids“.

Für Raab wird der Jahresrückblick allerdings nicht sein Abschied sein. In der darauf folgenden Woche wird er „TV Total“ weiterhin präsentieren. Seine letzte Ausgabe ist somit für den 19. Dezember geplant. Stefan Raab wird allerdings bis zu seinem TV-Abschied nicht nur mit „TV Total“ im Fernsehen zu sehen sein. Auch bei „Schlag den Raab“ wird er noch ein letztes Mal gegen einen Kandidaten antreten. Erst am vergangenen Wochenende sicherte sich Raab bei der 54. Ausgabe von „Schlag den Raab“ seinen 38. Sieg. Fans sind sich jetzt schon sicher, dass Stefan seine TV-Karriere nicht mit einer Niederlage beenden wird.

Was für eine Leistung! Die Höhepunkte von Stefan Raabs steiler Karriere

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?