Von Katharina Sammer 0
Ihn hat's erwischt!

Stefan Raab muss "Schlag den Raab" wegen Grippe absagen

"Schlag den Raab" fällt aus! Wie ProSieben in einer Pressemitteilung bekannt gab, kann Stefan Raab wegen einer Grippe heute Abend nicht wie geplant zu der Show antreten. Der Entertainer gibt sich aber optimistisch und will schon bald wieder vor der Kamera stehen.

Stefan Raab nutzte VIVA als Karrieresprungbrett

Stefan Raab

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schlechte Nachrichten für Stefan Raab (48): Er muss die heutige "Schlag den Raab"-Show ausfallen lassen. Wie ProSieben am Freitagabend in einer Pressemitteilung bekannt gab, liegt der Moderator mit einer Grippe flach und kann somit nicht zum Duell um 2,5 Millionen Euro antreten. Die Sendung soll aber auf jeden Fall zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Er will bald wieder vor der Kamera stehen

Eine längere Auszeit will sich der Entertainer aber voraussichtlich nicht gönnen, sondern plant, Anfang nächster Woche schon wieder vor der Kamera zu stehen: "Ich gehe davon aus, dass ich am Montag 'TV Total' wieder wie gewohnt moderieren kann", so Raab in der Pressemitteilung.

Wir wünschen gute Besserung!

Anstelle von "Schlag den Raab" zeigt ProSieben um 20.15 Uhr "Alice im Wunderland" mit Johnny Depp (51)!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: