Von Nils Reschke 0
Crash Challenge

Stefan Raab lässt es am Samstag ordentlich krachen

Es gibt bekanntlich kein Event, das Stefan Raab freiwillig auslassen würde. Am Samstag ab 20.15 Uhr tritt der Entertainer auf Pro Sieben dazu wieder einmal den Beweis an. Denn dann lässt es Raab mit der TV Total Stock Car Crash Challenge 2012 so richtig krachen.


Für die Stock Car Challenge schart Stefan Raab eine Menge Prominente in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen um sich, die in ihren Autos Platz nehmen werden, um die gegnerischen Karossen so ordentlich zu demolieren wie es nur möglich ist. Der Ort, wo sonst der FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga spielt, wird zum großen Auto-Friedhof. So viel ist jetzt schon mal sicher.

Es ist bereits die achte TV Total Stock Car Crash Challenge. Die Idee zu diesem Event, das 2005 seine Premiere feierte, kam dem Tausendsassa aus Köln seinerzeit bei einem seiner legendären Einsätze in der Reihe „Raab in Gefahr“. Da lernte Stefan Raab Stockcar-Rennen kennen und schnell war der Gedanke entsprungen: Warum sollte das ganze nicht auch als Show mit vielen prominenten Fahrern funktionieren? Es funktionierte – und das wird es auch dieses Mal tun, denn auch 2012 gehen viele bereits sehr erfahrene Dauergäste bei der TV Total Stockcar Crash Challenge an den Start, die dem Event in den vergangenen Jahren stets ihren Stempel aufdrückten.

Raabs einstiger Showpraktikant Elton ist ebenso am Start wie sein ewig junger Rivale Joey Kelly. Giovanni Zarrella und Christian Clerici haben ihre Fahrkünste bei der Challenge auch schon nachhaltig demonstrieren können, Comedian Axel Stein ebenfalls. Und Manni Ludolf ist sowieso auf dem Schrottplatz zu Hause. Was soll da am Samstagabend also noch schief gehen? Es verspricht also ein heißer Abend zu werden, an dem jede Menge Blech Federn lassen wird. Und natürlich auch dieses Mal die Wohnwagen dran glauben müssen. Denn beim Caravan Crash Cup, der im vergangenen Jahr sein Debüt feierte, eingeführt, müssen Fahrer ihren angehängten Wohnwagen im wahrsten Sinne des Wortes verteidigen und mit dem „Anhängsel“ so viele Runden wie nur möglich drehen, um sich dann als Sieger feiern zu lassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: