Von Mark Read 0

Stefan Raab: „Elton ist der nächste Wetten dass... - Moderator“


Viele Moderatoren sind nach dem Rückzug von Thomas Gottschalk als Moderator der Sendung „Wetten, dass ...“ im Gespräch. Für einen jedoch scheint es keinen Zweifel darüber zu geben, wer der Beste für diesen Job ist. Stefan Raab verkündete nämlich bereits: „Es steht fest: Elton wird der neue Moderator von Wetten dass!“

Jedenfalls steht es für Stefan fest, dass sein Schützling Elton demnächst im ZDF illustre Gäste und spektakuläre Wetten ankündigen kann. Ein kleineres Problem gibt es nämlich noch und das ist der Fernsehsender ZDF. Dieser weiß nämlich noch gar nichts von seinem Glück, wie Moderator Stefan Raab dann auch in seiner Sendung „TV Total“ einräumte. „Also für uns steht es fest – das ZDF weiß davon noch nichts. Aber es ist ja klar und die einzige logische Konsequenz. Wir haben auch schon einen neuen Slogan fürs ZDF: „Mit dem Breiten sieht man besser.“ Ich ruf gleich mal beim ZDF an, um die Details zu klären. Und Stefan Raab wäre nicht Stefan Raab, wenn er nicht auch gleich auf Worte Taten folgen ließe.

In der Zentrale des ZDF staunte man kurz darauf nicht schlecht, als Stefan Raab sich dort via Telefon meldete und darum bat, mit dem Intendanten Markus Schächter verbunden zu werden. Seine Aussage „Sie haben ja vielleicht schon mitbekommen: Elton ist der neue Moderator von Wetten, dass...,“ rief allerdings doch eher Gelächter als die gewünschte Verbindung hervor. Mehr noch als das. Nachdem derart viele Moderatoren ja derzeit im Gespräch um eine mögliche Gottschalk Nachfolge sind, blieb natürlich auch nicht die Frage aus, warum nicht Stefan Raab selbst sich um die Nachfolge bemühte. Dessen Antwort in Anspielung auf den bevorstehenden Eurovision Song Contest lautete allerdings auch klar: „Ich hab keine Zeit, ich muss gerade die ARD retten!“

Ob Stefan mit seiner „Mission Elton“ noch Erfolg haben wird, oder eher sich auf einer „Mission Impossible“ befindet wird sich ebenso zeigen, wie sich die Frage klären wird, ob er nicht doch noch einmal, nach der Rettung der ARD versteht sich, in Versuchung kommt, sich doch selber noch als künftiger „Wetten, dass...“ Moderator zu melden.

[polldaddy poll=4575487]


Teilen:
Geh auf die Seite von: