Von Julia Bluhm 0
TV-Entertainer soll zurück ins Fernsehen

Stefan Raab Comeback: So denken die Deutschen darüber

Jeder dritte Deutsche wünscht sich ein Comback des beliebten TV-Entertainers

Jeder dritte Deutsche wünscht sich ein Comback des beliebten TV-Entertainers

(© Getty Images)

Ein Dreivierteljahr ist es her, dass „TV Total"-Moderator Stefan Raab mit dem Fernsehen Schluss machte. Seitdem ist Stefan komplett untergetaucht und riss eine riesige Lücke in das TV-Programm von ProSieben. Eine Umfrage hat nun herausgefunden, was die Deutschen von einem Comeback des Entertainers halten.

Es war die Schocknachricht für alle Fans: Im Juni 2015 verkündete TV-Entertainer Stefan Raab (49) seinen Ausstieg aus der Fernsehwelt. Im Dezember wurden zum letzten Mal seine Sendungen „TV Total" und „Schlag den Raab" übertragen, danach verschwand der beliebte Moderator von der Bildfläche. Zwar finden einige seiner Sendungen in leicht abgewandelter Form noch heute statt, doch der einstige Macher und Alleinunterhalter fehlt dem Publikum dennoch.

Jeder Dritte wünscht sich ein Comeback 

Bei einer repräsentativen Umfrage unter 1.200 Männern und Frauen wollte das Marktfoschungsinstitut „mafo.de" nun herausfinden, ob sich die Deutschen ein Raab-Comeback wünschen oder auch weiterhin auf den Moderator verzichten können. Das überraschende Ergebnis: Jeder Dritte wünscht sich den Entertainer zurück ins Fernsehen! Vor allem die jüngeren Fans hoffen auf ein Comeback. Bei den 18- bis 30-Jährigen scheint mit 53,9 Prozent die Sehnsucht besonders groß. Jeder Zweite möchte Stefan wieder im TV sehen. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?