Von Julia Bluhm 0
Nach drei gemeinsamen Ehejahren

Stefan Mross und seine Frau lassen sich scheiden

Stefan Mross Frau

Stefan Mross und seine Frau Susanne

(© STAR-MEDIA / imago)

Der Schlagersänger Stefan Mross und seine Ehefrau Susanne haben sich getrennt. Nach nur drei Jahren Ehe gehen die beiden nun getrennte Wege. Für ihre zwei Kinder wollen sie dennoch gemeinsam sorgen.

Nach nur drei Jahren Ehe hat es sich zwischen Schlagerstar Stefan Mross (40) und seiner Ehefrau Susanne (35) ausgeliebt. Wie der „Immer wieder Sonntags"-Moderator gegenüber der „Bild"-Zeitung bestätigte, haben sich die beiden getrennt. Woran die Liebe genau zerbrach, kann Stefan nicht sagen. „Vieles ist einfach passiert. Jedenfalls ist das keine leichte Situation. Wer eine Trennung erlebt hat, weiß, wovon ich rede.“ Das gemeinsame Haus in Bayern steht nun zum Verkauf. Dort lebte der Moderator mit Susanne und ihren gemeinsamen Kindern Paula (2) und Valentin (1). Die Fernsehredakteurin hatte er 2011 im Europapark bei „Immer wieder Sonntags" kennengelernt, 2013 heirateten die beiden. 

Es ist bereits die zweite Scheidung für den sonst immer gut gelaunten Sänger. Nach sechs Jahre Ehe trennte er sich 2012 von Stefanie Hertel (37), mir der er eine gemeinsame Tochter hat. Für seine Kinder möchte Stefan trotzdem sorgen. „Egal, wo ich bin: Für jedes einzelne meiner drei Kinder werde ich immer und in jeder Hinsicht da sein“, erklärte er gegenüber der „Bild". 

Quiz icon
Frage 1 von 11

Stefan Mross Quiz Aus welchem Album ist sein Lied „Heimwehmelodie"?