Von Mark Read 0
Er ist glücklich

Stefan Mross schwärmt von seinem neuen Papa-Dasein

Vor knapp drei Monaten wurde Stefan Mross wieder Vater. Seitdem geht er ganz im Vater-Dasein für die kleine Paula auf. Im Interview mit der "Neuen Post" schwärmte der "Immer wieder Sonntags"-Moderator nun von seinem neuen Leben.

Stefan Mross liebender Vater

Stefan Mross ist ein glücklicher Vater

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Knapp drei Monate ist es her, dass Stefan Mross (38) zum zweiten Mal Vater wurde. Seine Ehefrau Susanne (32) brachte die kleine Paula zur Welt, die seitdem das Leben des beliebten Volksmusikers bereichert.

"Jede Sekunde mit Paula ist ein Geschenk", jubelt Mross in einem aktuellen Interview mit der "Neuen Post". Das Blatt zeigt auch erstmals Bilder des kleinen Wonneproppens - zu sehen ist auch, was für ein liebender Vater Mross ist. Kein Wunder, er hat ja bereits eine 12-jährige Tochter aus der Ehe mit Stefanie Hertel (34).

Dennoch ist das zweite Vater-Sein für ihn mit dem ersten nicht zu vergleichen. "Ich erlebe manche Dinge - auch weil ich heute reifer bin - viel bewusster." Eine Einschätzung, die übrigens auch Ehefrau Susanne bestätigt: "Stefan ist ein Super-Papa. Er wechselt sogar die Windeln." Mross ist sich übrigens sicher, dass die Tochter die Beziehung zwischen ihm und seiner Angetrauten noch gestärkt hat. Der glücklichen Kleinfamilie kann man nur gratulieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: