Von Fatmata Abu-Senesie 0
Gewinner der siebten Staffel

Stefan ist „The Biggest Loser“ 2015

Am Mittwochabend fand das große Finale der Abnehm-Sendung „The Biggest Loser“ statt. Alle vier Finalisten haben in den neun Camp-Wochen ordentlich abgespeckt, doch auf das Siegertreppchen durfte der 44-jährige Stefan aus Hamburg. Er verlor stolze 65,4 Kilogramm!


Die siebte Staffel „The Biggest Loser“ ist vorbei! Gestern Abend kürten die Moderatoren Dr. Christine Theiss (35) und Matthias Killing (35) den strahlenden Gewinner der Sendung. Die Entscheidung fiel nicht leicht, denn die Vorher-Nachher-Bilder waren bei allen vier Finalisten bemerkenswert. Die 28-jährige Martina (-42,8 Kilo), der 33-jährige Semih (-66,6 Kilo) und der 22-jährige Patrick (-53,8 Kilo) haben neun Wochen lang im Camp ein hartes Sportprogramm absolviert, um auf ein Normalgewicht zu kommen. Sie alle haben geschwitzt und gelitten, doch keiner von ihnen nahm mehr ab als der sympathische Stefan (44) aus Hamburg. Er hatte das größte Minus auf der Waage und durfte deswegen aufs Siegertreppchen.

Stefan hat stolze 65,4 Kilogramm abgenommen und wiegt jetzt nur noch 77,7 Kilo. Mit einem Startgewicht von 143,1 Kilo startete er in die Show und konnte sich letztendlich durchsetzen. Die nötige Motivation für diese beachtliche Leistung gab ihm seine Tochter - für sie wollte Stefan wieder fit werden. Als Belohnung darf der erschlankte Hamburger außerdem eine Siegesprämie von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Alle Kandidaten der siebten Staffel „The Biggest Loser“ 2015 im Überblick!

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: