Von Andrea Hornsteiner 0
Maskenhaftes Aussehen

Starres Gesicht: Nicole Kidman im Botox-Wahn

Nicole Kidman gehört zu den berühmtesten Damen in Hollywood. Die einstige Naturschönheit schockt aktuell mit ihrem maskenhaften Aussehen. Hat die 46-Jährige etwa doch wieder zu Botox gegriffen?


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es hätte ein wunderschöner Auftritt werden können, doch stattdessen übertraf Nicole Kidmans Gesicht alles. Die 46-Jährige präsentierte am vergangenen Freitagabend ihre neues Masken-Gesicht auf einem Event in Beverly Hills.

Noch in diesem Jahr gab die Schauspielerin zu, dass sie tatsächlich, wie viele andere Stars, Botox ausprobiert hätte. Doch sie sei mit dem Ergebnis nicht zufrieden gewesen und würde deshalb die Finger davon lassen.

Aber die aktuellen Bilder scheinen das Gegenteil zu beweisen. Denn so straff schien das Gesicht der 46-Jährige schon einige Jahrzehnte nicht mehr zu sein.

Alles wirklich nur Natur?

Ihre Gesichtszüge wirken maskenhaft und unecht.

Die Schauspielerin stellte jedoch klar, dass alles an ihr natürlich sei: "Ich trage Sonnencreme, ich rauche nicht und ich nehme immer sehr viel Rücksicht auf mich selbst. Und ich bin stolz darauf, das sagen zu können."

Schade, denn eigentlich sah Nicole Kidman an diesem Abend unglaublich schön aus. Sie trug ein süßes schwarzes Kleid mit goldener Verzierung und sexy goldene High Heels mit schwarzen Riemchen.

Wenn da nur nicht ihr maskenhaftes Gesicht ihr die Show gestohlen hätte...

Noch mehr Stars im Botox-Wahn in unserer Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: