Von Stephanie Neuberger 0
"Star Trek" kehrt zurück

"Star Trek - Into Darkness": Neues Abenteuer der Raumschiff Enterprise

Am kommenden Donnerstag startet mit "Star Trek Into Darkness" ein neues Abenteuer für die "Raumschiff Enterprise" Besatzung in den Kinos. Die Besetzung des "Star Trek" Filmes aus dem Jahr 2009 ist auch im neuen Streifen zu sehen.


Am 9. Mai startet "Star Trek Into Darkness" in den deutschen Kinos. Darauf hatten Fans lange gewartet. Die Abenteuer der "Raumschiff Enterprise" sind bereits legendär und wurden in Film und Fernsehen zahlreich erzählt. Nun folgt nach dem Millionen Dollar Erfolg aus dem Jahr 2009 endlich die Fortsetzung.

Regisseur J.J. Abrams lässt "Star Trek" erneut aufleben und entführt die Zuschauer in andere Welten. Für die Fortsetzung von "Star Trek" konnte die Besetzung erneut verpflichtet werden. So schlüpft Chris Pine erneut in die Rolle von James T. Kirk und Zachary Quinto ist erneut als Spock zu sehen und auch Zoe Saldana als Uhura ist wieder mit an Bord. Auch Simon Pegg in der Rolle von Scotty sowie Karl Urban als Pille und John Cho als Pilot Sulu sind wieder mit dabei.

In Sachen Besetzung gibt es also für Fans des vergangenen "Star Trek" Abenteuers keine Überraschungen. In "Star Trek Into Darkness" kämpft die Besatzung von "Raumschiff Enterprise" gegen einen mächtigen Gegner, der die Sternenflotte ganz schön in Bedrängnis bringt. Benedict Cumberbatch verkörpert den Bösewicht John Harrison, der sogar das Team der "Enterprise" mit Intrigen und seinen Spielchen beinahe entzweit. Besonders dass er aus den eigenen Reihen stammt, macht den Kampf gegen ihn schwierig.

"Star Trek Into Darkness" ist ein weiteres Abenteuer der berühmten Besatzung der Enterprise und startet wie erwähnt am 9. Mai in den Kinos. Schon längst begeistern die Geschichten nicht nur eingefleischte "Star Trek" Fans, sondern auch alle, die gerne Fantasy- und Actionfilme mögen. Das neuste Abenteuer ist sogar in 3D zu sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: