Von Lisa Thiemann 0
Sie startet für Thailand

Star-Geigerin Vanessa Mae startet als Slalomfahrerin bei Olympia

Die Star-Geigerin Vanessa Mae hat sich für die Olympischen Winterspiele qualifiziert. Als Slalomfahrerin wird die erfolgreiche Musikerin für Thailand antreten. Die Britin wird im Slalom und Riesenslalom für ihr Heimatland die Piste hinunterfahren.

Die Musikerin ist Teilnehmerin bei Olympia

Vanessa Mae hat sich für Olympia qualifiziert

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es ist nun offiziell: Die Star-Geigerin Vanessa Mae (33) wird bei den Olympischen Winterspielen 2014 teilnehmen. Sie hat sich für das Turnier als Slalomfahrerin qualifiziert. ''Wir haben eine telefonische Bestätigung'', heißt es vom Chef für Außenbeziehungen beim Komitee. ''Sobald wir den offiziellen Bestätigungsbrief haben, geben wir es bekannt'', heißt es weiter.

Sie hat sich nur knapp qualifiziert

Die Teilnahme der 33-Jährigen ist eine richtige Sensation. Noch nie ist Vanessa Mae bei einem Weltcup als Sportlerin gestartet und kein thailändischer Ski-Fahrer taucht in der Top 500 der Welt auf. Um sich für Olympia zu qualifizieren, hat die Britin für ein Jahr eine musikalische Pause eingelegt – jetzt hat sie es ganz knapp geschafft.

In Sotschi wird Vanessa Mae unter dem Nachnamen Vanakorn antreten, dem Namen ihres Vaters. Wir sind gespannt darauf, wie weit es die kuriose Teilnehmerin bei den Olympischen Spielen schaffen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: