Von Manuela Hans 0
„Blue Jeans"-Interpret

Sqeezer-Sänger Jim Reeves (†47) tot aufgefunden

Jim Reeves wurde tot aufgefunden

Jim Reeves (rechts) wurde tot aufgefunden

(© Getty Images)

Der in Köln geborene Musiker Jim Reeves (†47) feierte in den neunziger Jahren als Model und mit der Band Sqeezer große Erfolge. Nun ist der Sänger in einem Hostel in Berlin tot aufgefunden worden. Die Polizei untersucht den Fall und ermittelt wegen Mordes. Laut „Bild“ soll sich Jim Reeves am Samstagabend mit zwei weiteren Bewohnern des Hostels in einer Bar getroffen haben.

Die drei verabschiedeten sich nachts und fuhren zurück ins Hostel. Was dann passierte, ist ungewiss. Von den beiden unbekannten Begleitern fehlt laut „Bild“ bislang jegliche Spur.

Galerie: Diese Promis sind 2016 verstorben!