Von Kati Pierson 0
IWS Halbjahres-Sieger

Sprungbrett: Andreas Hastreiter - Ist er der neue Volksmusik-Star?

Andreas Hastreiter hat sich bereits mit "Sommer in meinem Herzen" vor einem Millionenpublikum bei "Immer wieder sonntags" bewiesen. Jetzt wird es Zeit, dass der Promipool ihn auch endlich aufnimmt. Übrigens ist er erst der dritte Volksmusik-Star, der bei uns einen eigenen Artikel erhält. Gutes Omen?


Sind sie "Immer wieder sonntags"-Zuschauer? Dann kennen sie unseren heutigen Sprungbrett-Kandidaten auf jeden Fall. Andreas Hastreiter gewann in diesem Jahr bis zur Halbzeit jede Sommerhitparade der Sendung von Stefan Mross mit einem gigantischen Vorsprung. In der vorletzten Sendung wird er gegen den zweiten Halbjahres-Sieger erneut antreten. Heute stellen wir den feschen Burschen mit dem verschmitzen Lächeln einmal vor.

17 Jahre ist er jung - der Andreas Hastreiter. Mit seiner Lederhose und einer Harmonika spielte er sich in die Herzen der Zuschauer. Über 100 Auftritte absolviert er bereits jetzt im Jahr, trotzdem hatte der Elektronik-Azubi schon ein bisschen Lampenfieber vor der ersten "Immer wieder sonntags"-Sendung. Kein Wunder, denn er stand mit Schlagerstar Andrea Berg und Volksmusikstar Stefan Mross auf derselben Bühne.

Am Ende siegte der gebürtige Bayer souverän. Mit "Sommer in meinem Herzen" bezwang er sie alle und durfte so immer am Ende der Sendung vor den größten deutschen Stars wie Bernhard Brink, Jürgen Drews, Andy Borg und Roger Whittaker auftreten. Aber trotz allem Erfolg ist der junge Mann bescheiden geblieben.

Seine ersten Klangversuche bestreitet der Schwarzhofer im Alter von 9 Jahren. Sein Cousin brachte ihn auf den Geschmack. Mit seiner Schwester Christina steht er des Öfteren auch als Duo auf der Bühne. Neben der Steirischen Harmonika sind bei ihm auch immer eine gehörige Portion Witz und Gesang bei jedem Auftritt dabei.

Wer nicht mehr bis Ende August abwarten kann und den Erfolgstitel "Sommer in meinem Herzen" früher genießen möchte, der kann die Single-CD direkt bei ihm auf der Homepage ordern.


Teilen:
Geh auf die Seite von: