Von Robert Reinicke 0
TV-Event

Sport-Spektakel: Oliver Pocher fordert den BVB heraus

Der TV-Comedian will es noch einmal wissen und führt eine von ihm geformte Mannschaft ins Duell gegen die Profis aus Dortmund. Auch für Pocher werden dabei viele Stars auflaufen. Man kann sich also auf ein Spektakel gefasst machen.


Am kommenden Samstag ist es endlich soweit: Nachdem Oliver Pocher mit seinem Kompetenzteam aus Rainer Calmund und Winfried Schäfer über die letzten Wochen sein Team aus Amateuren wie auch allerlei Stars aus dem Entertainment-Bereich zusammengestellt hat, wird es nun bald ernst. Niemand geringerer als die von Erfolgs-Trainer Jürgen Klopp betreute Mannschaft des Vize-Meisters aus Dortmund hat der gebürtige Hannoverander herausgefordert - und Oliver Pocher ist glühender "96"-Fan.

Da versteht es sich auch, dass das wohl kleinste Großmaul des deutschen Fernsehens einmal mehr eine dicke Lippe riskiert hat, gab er doch an, nach dem FC Bayern zur zweiten Mannschaft gehören zu wollen, die Borussia Dortmund bezwingen kann. Angesichts der Aussagen von Seiten des BVBs muss man das allerdings bezweifeln. Dortmund wird am Samstag seine beste Mannschaft aufs Feld schicken - vor gebührender Kulisse im mehr als 80.000 Zuschauer fassenden Heimstadion des BVB.

Star-Power auf Seiten Pochers

Da bleibt abzuwarten, wie lange die Mannschaft des Comedians überhaupt Paroli bieten kann. Immerhin: In den Reihen Pochers spielen nicht nur die zuletzt im Kicker-Casting ermittelten Amateure, sondern auch zahlreiche Stars: Angekündigt haben sich etwa Tennis-Ass Nicolas Kiefer, GNTM-Trainer Payman Amin, Ex-BroSis-Star Giovanni Zarella oder DTM-Racer Timo Scheider. Und man kann sich wohl auch sicher sein: Die ein oder andere Überraschung wird Oliver Pocher sicherlich auch noch parat haben.

Stattfinden wird die Partie am Samstag, um 20.15 auf SAT1.


Teilen:
Geh auf die Seite von: