Von Mark Read 0

Spielt Robert Pattinson Kurt Cobain?


Robert Pattinson, der durch die "Twilight" Filme seinen großen Durchbruch als Schauspieler hatte, soll jetzt den verstorbenen Nirvana Sänger Kurt Cobain spielen. Kurt Cobain war mit der Grunge Band Nirvana sehr erfolgreich und Symbol der ganzen Grungebewegung. Leider litt der Frontmann Cobain unter starken Depressionen und war zudem drogenabhängig. Im Alter von 27 Jahren begann der Sänger Selbstmord. Nun soll das Leben des Sängers verfilmt werden und Robert Pattinson diese schwere Rolle übernehmen.

Für Robert ist es sicherlich wichtig, dass er sich von der Rolle des Vampirs, Edward Cullen, lösen kann, um auch nach Twilight ein erfolgreicher Schauspieler zu bleiben. Schon im Film "Remember Me" zeigt Robert, dass er auch dramatische Rollen verkörpern kann. Die Witwe von Cobain, Courtney Love, soll sich Pattinson als Darsteller für die Verfilmung wünschen.

Wenn Robert Pattinson tatsächlich Kurt Cobain spielt, dann ist es seine Chance aus dem Schatten seines Twilight-Charakters herauszutreten. Es wäre vorstellbar, dass Robert die Rolle gut meistert und mit ein bisschen Fantasie kann man auch eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit zwischen den Beiden erkennen.

Wir dürfen also gespannt sein, ob Robert tatsächlich diese anspruchsvolle Rolle übernimmt und wer Courtney Loves Charakter darstellen wird. Spekulationen zufolge soll Scarlett Johansson angeblich für diese Rolle in der engeren Wahl sein. Robert Pattinson und Scarlett Johansson wären wirklich ein hinreißendes Paar auf der Leinwand.


Teilen:
Geh auf die Seite von: