Von Martin Müller-Lütgenau 0
Wie die Zeit vergeht

Spencer Pickren: So groß ist das Baby aus "Meine Braut, ihre Schwiegereltern und ich" heute

In den Jahren 2000 und 2004 brillierten Ben Stiller und Robert De Niro in den Komödien "Meine Braut, ihr Vater und ich" sowie in der Fortsetzung "Meine Braut, ihre Schwiegereltern und ich". In Teil zwei sorgte Spencer Pickren als "Little Jack" für Furore. Mittlerweile ist der ehemalige Schauspieler ganz schön erwachsen geworden.

Im Jahr 2000 war die Komödie "Meine Braut, ihr Vater und ich" ein echter Überraschungserfolg. Ben Stiller als "Gaylord 'Greg' Focker" lieferte sich ein zum schreien komisches Duell mit Weltstar Robert De Niro. Nachdem De Niro, der den ehemaligen CIA-Agenten "Jack Byrnes" mimt, Greg erlaubt, seine Tochter zu heiraten, ist es in der Fortsetzung "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" an der Zeit, dass sich beide Familien kennenlernen.

Natürlich kommt es beim Zusammentreffen der Schwiegereltern zu diversen Missgeschicken und "Greg" hat alle Hände voll zu tun. Doch ein kleiner Nebendarsteller schickte sich an, den Großen im Film die Show zu stehlen. Die Rede ist von Spence Pickren, der abwechselnd mit seinem Zwillingsbruder Bradley, in die Rolle des "Little Jack 'L.J.' Byrnes schlüpfte.

Spencer Pickren kehrte der Schauspielerei den Rücken

Der im Jahr 2002 geborene Spencer war zum Zeitpunkt der Dreharbeiten gerade einmal zwei Jahre alt. Weil die Regularien in Hollywood die Anzahl der Drehstunden pro Tag bei Kindern auf ein Minimun reduzieren, wechselte sich Spencer des Öfteren mit seinem Bruder Bradley ab. Nach seinem Auftritt in "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" wurde es jedoch ruhig um den heute 12-Jährigen.

Noch im selben Jahr wirkte er in zwei Teilen der erfolgreichen "Signing Time"-Reihe mit. Dabei handelt es sich um Ratgeber-Filmen für jungen Eltern. Doch danach verabschiedeten sich Spencer und seinen Bruder von der Schauspielerei. Seit dem 1. Juni 2013 hat der kleine Sunnyboy immerhin einen eigenen Twitter-Account, der allerdings nur spärlich gefüllt ist. Das wir Spencer in Zukunft wieder auf der großen Leinwand sehen werden, ist derzeit eher unwahrscheinlich. Aber man soll ja bekanntlich niemals nie sagen.

Die Ehefrau von Ben Stiller war vor ihrer Hochzeit mit einem anderen beliebten Schauspieler zusammen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: