Von Milena Schäpers 0
Posthumer Erfolg

Spartacus - Darsteller Andy Whitfield bereits tot

ProSieben zeigte am Freitag den großen US-Erfolg „Spartacus: Blood and Sand“. Knapp zwei Millionen Zuschauer lockte die Serie vor den Fernseher. Was viele nicht wissen: Der Hauptdarsteller Andy Withfield starb bereits letztes Jahr.


Spartacus: Blood and Sand“ ist ein großer Erfolg in den USA und läuft bei uns seit letztem Wochenende jeden Freitag um 22:25 Uhr auf ProSieben.  Hierzulande bekommt die toll gemachte Serie ebenfalls massig Zuschauer.

Leider kann das der Hauptdarsteller Andy Whitfield das nicht mehr miterleben. Er starb im letzten September an Krebs. Gerade als er große Bekanntheit durch den Serienstart in den USA erlang, bekam er die schockierende Diagnose. Es ist eine besonders böse Art von Krebs, ein Non-Hodkin-Lymphon.

Noch während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Spartacus" musste Whitfield pausieren, da sein Gesundheitszustand immer kritischer wurde.

Schließlich starb er an seinem Krebsleiden in seiner Heimat Sydney im Alter von nur 39 Jahren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: