Von Andrea Hornsteiner 0
Vor Erschöpfung

Sorge um Chris Brown: Er erlitt einen Krampfanfall und brach zusammen

Erst kürzlich erklärte der Sänger, dass ihm der derzeitige Öffentlichkeitsrummel um seine Person zu viel sei. Wie jetzt bekannt wurde, soll Chris Brown am vergangenen Freitag während der Arbeit zusammengebrochen sein.

Chris Brown: Wie geht es ihm?

Chris Brown: Wie geht es ihm?

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Aktuell sorgen sich nicht nur seine Fans um ihn: Chris Brown (24). Wie heute bekannt wurde, soll der Sänger am vergangenen Freitag, während der Arbeit, einen Krampfanfall erlitten haben. So soll er in Los Angeles unvermittelt zusammengebrochen sein.

Wie steht es um Chris Brown?

Sein Management bestätigte dies nun auch offiziell. Angeblich war Chris Brown zu dem Zeitpunkt stark erschöpft. Außerdem soll der Sänger noch immer unter dem großen Interesse der Medien leiden.

So erklärte er bereits vor dem Zusammenbruch, dass er Probleme mit dem öffentlichen Interesse an seiner Person habe. Vor allem die negative Presse seit der Prügel-Attacke auf seine Ex-Freundin Rihanna sollen ihn stören.

Bislang ist nicht bekannt, wie es um Chris Brown aktuell steht. Auch ob er so weitermachen wird wie bisher, ist noch nicht klar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: