Von Lena Gulder 0
Sophia Bush bald im TV

Sophia Bush spielt in neuer Serie von Charlize Theron

"One Tree Hill"- Star Sophia Bush wird bald wieder im TV zu sehen sein. Nämlich in einer Serie, die von keinem geringeren als Hollywoodstar Charlize Theron produziert wird. Was erwartet uns?


Schauspielerin Sophia Bush ist vor allem für ihre Rolle der Brooke Davis in der Erfolgsserie "One Tree Hill" bekannt. Seit die Serie 2012 endete, tut sich die 30-Jährige schwer an diesen Erfolg anzuknüpfen. Die Comedy-Serie "Partners", in der sie anschließend mitwirkte, wurde nach wenigen Folgen eingestellt.

Doch nun scheint Sophia Bush ein lukratives Angebot bekommen zu haben. Sie spielt eine der Hauptrollen in der neuen Drama-Serie "Hatfields & McCoys", die von Oscar-Gewinnerin Charlize Theron produziert wird. Die Neuproduktion greift eine reale, in den USA berühmt-berüchtigte Familienfehde auf. Diese Feindschaft hätte Ende des 19. Jahrhunderts beinahe einen erneuten Bürgerkrieg ausgelöst, da die Familien immer mehr Bürger in den Streit hineinzogen.

In der Serie soll die Fehde neu interpretiert werden. Die Website blog.zap2it.com verriet, dass Sophia Bush dabei die älteste Tochter der McCoys darstellen wird. Ihr Film-Ich soll Emma heißen und als Ärztin arbeiten. Nachdem der Patriarch der Familie stirbt, entbrennt ein neuer Zwist zwischen den McCoys und den Hatfields, der für reichlich Spannung sorgen wird.

Mehr Details sind über die Serie noch nicht bekannt. Doch bis jetzt klingt es als würden die "Dramatiker" unter uns auf ihre Kosten kommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: