Von Jasmin Pospiech 0
"Die Droge Baby"

Sonya Kraus: Weitere Details aus ihrem Buch "Baustelle, Baby!"

Society-Lady Sonya Kraus ist vor kurzem zum zweiten Mal Mutter eines Sohnes geworden. Nun hat sie ein Buch über ihr Mami-Dasein geschrieben, in dem sie nicht nur über ihre Sex-Flaute nach der Geburt, sondern auch darüber plaudert, weshalb es all die Strapazen wert sind.


Ihre große Klappe hat sie trotz anstrengender Mutterpflichten dennoch nicht verloren!

Das beweist TV-Moderatorin Sonya Kraus (39) nicht nur in ihrem Buch, wo sie über ihr Mama-Dasein philosophiert, sondern auch im Exklusiv-Interview mit bunte.de.

Darin gibt sie weitere pikante Details aus ihrem Alltag als zweifache Mutter sowie über die Sex-Flaute mit ihrem Freund, einem unbekannten Geschäftsmann aus Frankfurt, in den Monaten nach der Geburt preis und wie sie damit umgegangen ist: „Wichtig ist, dass man daraus kein Drama macht, den Partner mit an Bord nimmt, die Abfuhr sexy verpackt“ und wie sie weiter rät: Ganz viel Beckenbodengymnastik machen!

 

Schließlich schwärmt sie noch von der Mutterschaft, trotz aller Strapazen, die wohl jede frisch gebackene Mami nur zu gut kennt: Ständiges Füttern und Windeln wechseln, lange Nächte und dazu ein Zweijähriger, der auch stets bei Laune gehalten werden möchte. Doch das ist ihr alles egal, denn für sie ist ihr Baby DIE Droge schlechthin: „Ich gucke das Häufchen Mensch an und bekomme einen Endorphin-Kick. Das genieße ich dann für einen Moment ganz bewusst, und schon sind 26 Monate ohne Durchschlafen vergessen.“

Und wer weiß?! Ein drittes Kind könnte sich die hübsche Blondine auch noch gut vorstellen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: