Von Jasmin Pospiech 0
Nur zwei Monate nach Geburt

Sonya Kraus ist wieder rank und schlank

Es ist wie ein Wunder! Nur knapp 2 Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes ist TV-Moderatorin Sonya Kraus bereits wieder gertenschlank. Wie macht sie das nur immer? Jetzt verriet sie, auf welchen Trick sie schwört, um sich dünn zu mogeln.


TV-Moderatorin Sonya Kraus (39) sah auf dem roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis am Dienstag Abend mal wieder blendend aus! In einem hautengen, bodenlangen, goldenen Abendkleid präsentierte sie den staunenden Fotografen ihre super Figur und posierte strahlend, was das Zeug hielt. Die frisch gebackene Mama wirkte entspannt und überglücklich.

Doch wie hat sie das nur geschafft, so schnell nach der Geburt ihres zweiten Kindes wieder in Topform zu kommen? Steckt da etwa ein rigoroser Diätplan dahinter? Schwer vorstellbar, dass sich die "Talk, Talk, Talk"-Ulknudel von so etwas einengen und die Laune vermiesen lässt. Andererseits war sie schon lange vor ihrer Zeit als Showmasterin als Model sehr erfolgreich unterwegs, sind es also nur die guten Gene von Mama Kraus? Oder doch der ein oder andere Profitrick, um sich schmäler zu mogeln?

Wahrscheinlich eher letzteres, wie sie in einem Interview verriet. Und der ist genial einfach und kostet vielleich nur 50 Cent. Die Rede ist von Plastikfolie! Damit schnürt sie ihre Problemzönchen einfach ein und schon wirkt sie um einige Zentimeter erschlankt!

Da können wir nur sagen: Wie bodenständig ist doch die Sonya geblieben! Während andere Promis auf Hot-Stone-Massagen, Unterdruckglocken oder mit der neuesten Lasertechnik ihren überflüssigen Pfunden den Kampf ansagen, bedient sich die Quasselstrippe lieber altbewärten Notfall-Hausmitteln, auf die bereits unsere Großmütter setzten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: