Von Laura Hofmockel 0
Pietro wusste von Affäre

Sonja Strano verrät: Bereits vor einem Jahr ging es in die Brüche

Sarah Engels mit ihrer Mama Sonja

Sarah Engels mit ihrer Mama Sonja

(© Sarah Engels / Facebook)

Zu Sarah und Pietro Lombardis Beziehung ist mittlerweile alles gesagt – das denken wohl die meisten. Nun verriet Sarahs Mutter Sonja Strano, wie es zwischen den beiden wirklich aussah und warum sie bereits seit einem Jahr nur noch vor der Kamera ein Traumpaar waren.

Das Ehedrama zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) scheint immer noch nicht beendet zu sein. Anscheinend stand die Beziehung der beiden schon länger auf der Kippe. In einem ausführlichen und emotionalen Interview mit dem RTL-Magazin „Exklusiv“ verriet Sarahs Mutter, Sonja Strano (47), warum.

Bewegendes Interview

„Ich bin ihre beste Freundin, so viel wie ich weiß niemand“, gibt Sonja in dem Interview zu. Die Mutter der Sängerin sieht ihre Tochter als Opfer, dem niemand zuhören will. Sie erklärt: „Beide haben bestätigt: ‚Wir lieben uns nicht mehr‘. Beide erklärten, sie leben schon länger nur noch wie Bruder und Schwester. Teilweise hassten sie sich sogar.“

Sonja wusste, dass die Beziehung schon seit über einem Jahr kaputt war und das einstige Traumpaar seine Rolle nur noch in der Öffentlichkeit spielte. Sie hat bereits mit dem Auftauchen solcher Fotos gerechnet, die Sarah mit einem anderen Mann zeigen. Angeblich wusste Pietro von Sarahs Treffen mit ihrem Ex-Freund Michal T., denn die beiden haben einige Male etwas zusammen unternommen: „Sie haben sich im Fitnessstudio getroffen. Das wusste er, es ist nicht so, dass sie es ihm nicht gesagt hat. Natürlich wusste keiner, dass dann vielleicht mehr daraus wird.“

Sarah hat das Video nicht hochgeladen

Trotzdem kritisiert sie Pietros Reaktion, aus dem gemeinsamen Haus mit Sarah auszuziehen. Für Sonja war Pietro wie ein Sohn. Das einstige Traumpaar wohnte sogar drei Jahre lang bei der Mutter der Sängerin. Auch bei dem seit letzter Woche im Internet kursierenden Video ist sich Sonja sicher: „Ich weiß und schwöre auf mein Leben, dass es auf keinen Fall Sarah selbst war.“

Auf Instagram wagte Sarah am Mittwoch einen Neuanfang, doch die Menschen beschimpfen sie immer noch. Gestern nahm sie ihren neu angelegten Account wieder aus dem Netz. Sarahs Mutter wünscht sich nichts mehr als ein Liebes-Comeback – doch das scheint nun endgültig keine Option mehr zu sein. Und trotzdem haben laut Sonja weder Sarah noch Pietro in nächster Zeit vor, die Scheidung einzureichen.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Sarah Engels und Pietro Lombardi Quiz Auf welchem Sender lief Sarahs und Pietros Baby-Doku?