Von Victoria Heider 0
Mit der RTL-Serie „Deutschland 83“

Sonja Gerhardt: Das deutsche Nachwuchstalent will auch in den USA durchstarten

Sonja Gerhardt Nachwuchsschauspielerin

Sonja Gerhardt will mit der RTL-Produktion "Deutschland 83" durchstarten

(© APress / imago)

Sonja Gerhardt, die viele sicherlich aus den Filmen „Türkisch für Anfänger“ und „Die Schlikkerfrauen“ kennen, ist eine von Deutschlands erfolgreichsten Jungschauspielerinnen und hofft, auch in den USA Fuß fassen zu können. Schlechte Chancen hat sie nicht, schließlich wurde die RTL-Produktion „Deutschland 83“, in der sie mitspielt, an einen US-Sender verkauft. Promipool hat mir Sonja über ihr aktuelles Projekt gesprochen.

Schon als Kind wusste Nachwuchstalent Sonja Gerhardt (26) ganz genau, dass sie einmal Schauspielerin werden will. Dieses Ziel verfolgte sie mit viel Eifer und schaffte es sich im TV, wie auch im Kino zu etablieren. Mit süßen 17 stand sie für die Sat.1-Telenovela „Schmetterlinge im Bauch“ vor der Kamera und begeisterte seitdem unter anderem schon in „Die wilden Hühner und das Leben“, „Vulkan“ und „Dessau Dancers“.

Mit „Deutschland 83“ im US-TV

Ihr neuestes Projekt ist die spannende RTL-Serie „Deutschland 83“, in der sie ab Herbst in der Rolle der „Annett Schneider“ zu sehen ist. „‚Annett Schneider‘ ist die Freundin des DDR-Spions Moritz Stamm (Jonas Nay), der von der Stasi in die BRD geschickt wird. Die junge Lehrerin ‚Annett' steht dabei voll hinter der Ideologie der Deutschen Demokratischen Republik.“ Auf die historische Rolle hat sie sich natürlich besonders gründlich vorbereitet. „Um mehr geschichtliches Hintergrundwissen über die damalige Zeit zu erlangen, habe ich mir Dokumentationen angesehen und mit Zeitzeugen gesprochen“, so Sonja im Promipool-Interview.

Die Mühe hat sich definitiv gelohnt, denn „Deutschland 83“ ist die erste deutsche Serie, die an einen amerikanischen Sender verkauft werden konnte. Schon vor der Ausstrahlung hierzulande startete das Format am 17. Juni bei dem US-Fernsehkanal Sundance TV mit einem großen Erfolg. „Ich konnte es anfangs überhaupt nicht glauben und habe mich dann unheimlich darüber gefreut. Ich bin ziemlich stolz darauf und ich fühle mich natürlich geehrt, dass ich ein Teil dieses Projekts sein darf “, erklärt sie gegenüber Promipool.

Geht Sonja bald nach Hollywood?

Dagegen in Amerika durchzustarten, hat Sonja, die auch schon hierzulande viele Fans hat, übrigens nichts: „Von einer internationalen Karriere träumen viele Schauspieler und wenn sich die Möglichkeit ergibt in den USA Fuß zu fassen, dann würde ich mich darüber natürlich freuen und meine Chance nutzen.“ Doch egal wo, die Hauptsache für sie ist, in einigen Jahren immer noch vor der Kamera stehen zu dürfen. „Der Rest wird sich dann zeigen“, meint Sonja Gerhardt.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?