Von Kati Pierson 0
ARD 20:15 Uhr

Sommerfest am See: Florian Silbereisen baut einen 100.000 Liter großen See

Florian Silbereisen sattelt um. Einfach nur Überraschungen, Spannung, Spiel und viel Musik sind ihm zu wenig. Jetzt fängt er an zu schaufeln und baut für seine Sendung am Samstag einen riesigen See. Welcher seiner Gäste wohl da drin schwimmen gehen muss?

Florian Silbereisen versüsste den Münchnern den Abend

Florian Silbereisen versüsste den Münchnern den Abend

(© Kati Pierson / other)

Da hat sich Florian Silbereisen wieder was einfallen lassen. Auf seiner Showbühne soll am Samstagabend ein riesiger, rekordverdächtiger See mit über 100.000 Litern Wasser sein. Erfurt hat ja auch noch nicht genug Seen. Aber wir alle wissen, wenn Florian Silbereisen so ein Projekt in Angriff nimmt, dann hat er auch was richtig Geniales vor.

Die Gäste des "Sommerfestes am See"

Auf die Überraschung müssen wir jedoch bis 20:15 Uhr warten. Dann erst werden die Zuschauer zu Hause und in Erfurt die Antwort bekommen. Verraten können wir aber schon, wer an diesem See singen wird: Natürlich die Königsklasse des deutschen Schlagers: Allen voran Schlagerurgestein Roland Kaiser mit seinem neuen Album "Seelenbahnen". Per Facebook kündigte Lena Valaitis gestern ihr Erscheinen an. Matthias Reim wird "Die Leichtigkeit des Seins" zelebrieren.

Aber auch Heino, Nana Mouskouri, Nicki, Larissa Marolt, Marianne & Michael, die Grubertaler und Olaf mit seiner Sonnenuhr sind dabei. Das wird ein Fest werden! Doch leider auch mit einem Abschied.

Jack White schrieb sein letztes Lied für Florian Silbereisen

Bereits im "Fest der Besten" kündigte Jack White an, in Schlager-Rente zu gehen. Der Hitschreiber für Tony Marshall, Roland Kaiser, Lena Valaitis, Hansi Hinterseer und viele mehr wird sein letztes Lied präsentieren. Er will "ein bisschen Musikgeschichte schreiben" und "Millionen Tränen" beim Publikum erzeugen. So hieß es zumindest im Januar aus dem Mund des Gloriella Bosses. Ob ihm dies gelingen wird, erleben wir im "Sommerfest am See".

Also ARD einschalten am Samstag, den 31. Mai 2014 um 20:15 Uhr.


Teilen:
Geh auf die Seite von: