Von Anita Lienerth 0
Melanie Müller und Gabby müssen gehen

Sommer-„Dschungelcamp“: Michael Wendler ist im Finale

Mit der gestrigen Folge durfte ein weiterer Kandidat in das Finale des Sommer-„Dschungelcamps“ einziehen und das war nicht - wie vielleicht erwartet - die ehemalige Dschungelkönigin Melanie Müller, sondern deren Mitstreiter und Schlager-Star Michael Wendler!

Michael Wendler (43) hat es geschafft! Er darf am Samstagabend gegen alle Finalisten des Sommer-„Dschungelcamps“ antreten und hat somit die Chance, erneut in das australische Camp einzuziehen. Er konnte sich in der gestrigen Folge von „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ gegen die ehemalige Dschungelkönigin Melanie Müller (27) und Gabby (26), die ehemalige Sängerin von Queensberry, durchsetzen.

Dschungelkönige haben größere Chance aufs Finale

Obwohl sich in der achten Staffel von „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ Melanie Müller die Krone sichern konnte, hat es Michael Wendler dennoch geschafft, eine Chance im Finale für den Wiedereinzug zu erhalten. In den vergangenen Folgen des Sommer-„Dschungelcamps“ hat sich gezeigt, dass vermehrt die ehemaligen Dschungelkönige diese Chance erhalten.

So konnten sich unter anderem Joey Heindle (22) und Costa Cordalis (71) ein Ticket für das Finale sichern. Michael Wendler hat das Camp damals freiwillig verlassen. Nun bekommt er von seinen Fans vielleicht sogar die Chance, sich noch einmal im australischen Dschungel zu beweisen. Immerhin hat er im Sommer-„Dschungelcamp“ schon viel Einsatz gezeigt – Der Wendler hat sich während der Show stark an der Hand verletzt. Beim Abseilen vom Kran hat sich Michael Wendler die Hand gebrochen und war dadurch gezwungen, einige seiner Konzerte abzusagen. Doch die Fans stehen unterstützend hinter dem Schlager-Star.  

Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?