Von Steffen Trunk 0
Welcome back!

So wurde Sila Sahin nach „Let’s Dance“ wieder bei „GZSZ“ empfangen

Endlich ist sie wieder zurück bei „GZSZ“. Nach ihrer Teilnahme an der Tanzshow „Let’s Dance“ kehrte die schöne Sila Sahin (27) wieder an das Set der Daily-Soap zurück. Wie es ihr nach dem erreichten zweiten Platz geht und was sie zu ihrer Rückkehr sagt, erfahrt ihr hier.


Sie strahlt über beide Backen, als die Deutschtürkin Sila Sahin wieder am Set von „GZSZ“ empfangen wird. Mit einem großen bunten Blumenstrauß hießen sie die vertrauten Kollegen willkommen. Die Vorfreude war immens, da Sila mehrere Wochen nur sehr selten für die RTL-Soap vor der Kamera stehen konnte.

Das Training für die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ beanspruchte sie und ließ ein Drehen neben dem Tanzen fast nicht zu. Der Fleiß zahlte sich aus, denn die Ex-Freundin von Serienkollege Jörn Schlönvoigt belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Danach nahm sich die ehrgeizige 27-Jährige eine Auszeit und flog mit ihrem Freund Ilkay Gündogan in den verdienten Liebesurlaub.

Doch jetzt kann sich Sila wieder voll auf ihre Serienrolle als Ayla konzentrieren. „Ich freue mich total, wieder bei GZSZ mit allen meinen Lieben zu sein und bin sehr glücklich", erklärt Sila. Die „GZSZ“-Kollegen und vor allem die Fans freuen sich sehr über ihr Zurückkommen. Welcome back, Sila!


Teilen:
Geh auf die Seite von: