Von Manuela Hans 0
Prinz William, Prinz Harry und Co.

So verbringen die britischen Royals ihren Urlaub

Prinz William und Herzogin Kate beim Wimbledon-Finale

Prinz William und Herzogin Kate beim Wimbledon-Finale

(© Getty Images)

Auch eine Königsfamilie braucht mal Urlaub. Diesen verbringen die britischen Royals getrennt voneinander in Frankreich, Schottland und in Afrika. Nur eines bleibt jedes Jahr gleich – der Aufenthalt auf der Sommerresidenz der Königin in Schottland. Doch bevor es dorthin geht, verschlug es Prinz William und seine Familie erst einmal nach Frankreich.

Während sich andere Königsfamilien die letzten Tage in Rio bei den Olympischen Spielen aufhielten, sind die britischen Royals im Sommerurlaub. Prinz William (34) weilte mit seiner Familie in Frankreich, seinen Bruder zog es nach Afrika und Königin Elisabeth II. (90) verbringt ihren Urlaub ganz traditionell in Schottland.  

Prinz William reiste gemeinsam mit seiner Frau Herzogin Catherine (34) und den beiden Kindern, Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1), nach Frankreich. Die kleine Familie verbrachte ihre Zeit unter anderem auf dem Schloss La Rocque in dem kleinen Ort Pouydraguin, bevor es für Prinz William wieder zurück zur East Anglian Air Ambulance ging, wo er als Pilot arbeitet. Herzogin Kate hingegen verbringt den restlichen Urlaub gemeinsam mit den Kindern an den Stränden Norfolks. Am Ende des Sommers werden dann wieder alle gemeinsam nach Schottland reisen, um einige Tage auf dem Anwesen von Königin Elisabeth II. zu verbringen.

Traditioneller Urlaub in Schottland

Die Königin selbst verbringt ihren kompletten Sommerurlaub in Schottland. Während sie die ersten Tage in der intimeren Craigowen Lodge des Sommeranwesens wohnte, reiste ihr Mann Prinz Philip (95) nach Cowes, um dort an der Segelregatta teilzunehmen. Auch Prinz Charles (67) und seine Frau verbringen ihren Urlaub in Schottland. Die beiden befinden sich in Birkhall, einem Anwesen, das der Prinz von seiner Großmutter geschenkt bekommen hat. Während ihres Urlaubes können Fans der Royals ihr Anwesen, das Clarence House, sogar besuchen.

Charityprojekt wichtiger als Urlaub

Der Jüngste der Familie reiste am weitesten. Prinz Harry (31) verbringt seinen Urlaub in Afrika. Dort genießt er jedoch nicht die schöne Landschaft, sondern hilft dabei, 500 Elefanten durch Malawi zu transportieren. Anfang des Monats nahm sich Prinz Harry jedoch eine kurze Auszeit und besuchte die Hochzeit seines Cousins George McCorquodale in Südafrika.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Royale Zahlen Quiz In welchem Jahr wurde erstmals offiziell bekannt, dass Prinz William und Herzogin Catherine ein Paar sind?