Von Jasmin Pospiech 0
Diät und Yoga

So stählt Miranda Kerr ihren Traumbody für "Victoria's Secret"

Miranda Kerr ist für ihren makellosen Traumbody bekannt. Jetzt twitterte sie ein Bild, auf dem sie beim Workout zur Vorbereitung für die anstehende "VS"- Dessousshow zu sehen ist. Zudem soll sie sich trotz ihres schlanken Körpers auf strenge Diät gesetzt haben. Geht sie damit nun endgültig zu weit?


Topmodel Miranda Kerr (29) ist der Traum vieler Männer weltweit. Der "Victoria's Secret"-Engel hat einen Traumbody, den sie ständig in knappen Outfits präsentiert, blaue Katzenaugen und eine lange, üppige Mähne.

Doch auch die brünette Schönheit hätte wie jede normalsterbliche Frau ihre Problemzönchen, wenn sie nicht eine ganze Schar von Köchen, Stylisten und natürlich einen Personaltrainer hätte. Ihm und einer gesunden und sensiblen Ernährung verdankt sie ihren stählernen Sixpack und veröffentlichte auf ihrer Twitterseite auch gleich das dazu passende Bild. Denn die Frau von Hollywoodstar Orlando Bloom (35) trainiert momentan rund um die Uhr an der perfekten Sanduhrform, denn es ist wieder Herbst und die nächste "Victoria's Secret"-Fashionshow steht wieder an! Und damit sie gegen ihre Kolleginnen nicht vergleichsweise alt aussieht, stemmt sie fleißig Hanteln und achtet jetzt besonders auf ihre Ernährung. Da ist mal ein Junk-Food-Ausrutscher natürlich absolut tabu! So erzählte sie laut promiflash.de mal: „Ich halte ständig Diät und mache jeden Morgen eine halbe Stunde Yoga. Erst dann fühle ich mich gut“.

Wow, wie diszipliniert! Doch das muss man wohl sein, wenn man in der knallharten Modelbranche nicht in der Versenkung verschwinden möchte und Miranda denkt trotz ihres kleinen Sohnes noch lange nicht daran, aufzuhören...


Teilen:
Geh auf die Seite von: