Von Anita Lienerth 0
Ehemaliger „Full House“-Star

So sieht Kinderstar Marla Sokoloff heute aus

Marla Sokoloff im Film "Hoffnungslos verliebt"

Marla Sokoloff im Film "Hoffnungslos verliebt"

(© Unimedia Images / imago)

Marla Sokoloff startete ihre Karriere im zarten Alter von gerade einmal zwölf Jahren. Seitdem sind rund 22 Jahre vergangen, in denen sich die Schauspielerin zu einer hübschen Frau entwickelt hat.

Marla Sokoloff (34) übernahm ihre ersten Rollen in Filmen wie „Liebling, hältst du mal die Axt?“ oder „Das Leben und ich“. Damals war die hübsche Schauspielerin gerade einmal zwölf Jahre alt. 1993 war Marla zum ersten Mal in einer Fernsehserie zu sehen. In „Full House“ spielte sie die Rolle der „Gia“, eines gemeinen Mädchen aus der Highschool, das „Stephanie“ regelmäßig gemobbt hat. Drei Jahre lang und in insgesamt acht Folgen verkörperte Marla Sokoloff diese fiese Rolle. Wer nun allerdings meint, dass die Karriere der damals noch recht jungen Schauspielerin danach ein Ende nahm, der irrt.

Marla Sokoloff ist bis heute erfolgreich im Schauspielbusiness tätig. Nach ihrem Mitwirken bei „Full House“ war Marla in vielen weiteren Serien zu sehen, darunter „Party of Five“, „Desperate Housewives“ oder „Hör mal, wer da hämmert“. In der Serie „The Practice“ gehörte Marla Sokoloff rund vier Jahre lang zur Stammbesetzung. Zudem war die Schauspielerin in Filmen wie „Ey Mann, wo is' mein Auto?“ oder „Love on the Side“ zu sehen. Marla Sokoloff ist seit elf Jahren mit dem Komponisten und Schlagzeuger Alec Puro (30) liiert. 2009 gaben sich die beiden das Jawort. Rund drei Jahre später, im Februar 2012, erblickte ihre erste gemeinsame Tochter Elliotte Anne das Licht der Welt. Ob Marla in dem Spin-off „Fuller House“ erneut in der Rolle der „Gia“ zu sehen sein wird, ist bislang noch nicht bekannt. 

Lange her! So sehen die Stars aus „Full House“ heute aus!

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?