Von Vanessa Rusert 0
Hits wie „Weinst du?“ und „Du trägst keine Liebe in dir“

So sieht Kim Frank von Echt heute aus

Kim Frank von Echt heute

So sieht Kim Frank heute aus

(© Future Image / imago)

Wer kennt sie nicht? Die deutschen Hits „Du trägst keine Liebe in dir“ und „Weinst du?“ von Kim Frank und seiner Band Echt feierten in den Neunzigern riesige Erfolge. Doch mittlerweile ist es bereits 15 Jahre her, dass sich die Band auflöste. Wie sieht Kim Frank wohl heute aus?

Denkt man heute an die Hits „Du trägst keine Liebe in dir“ oder „Weinst du?“ verfolgt einen sofort ein hartnäckiger Ohrwurm. Schließlich feierten diese Hits aus den Neunziger Jahren, geschrieben und produziert von Kim Frank (33) und seiner Band Echt, riesige Erfolge und genießen seit Ewigkeiten einen deutschen Kult-Status. Doch die Band, bestehend aus Kim, Kai Fischer, Andreas Puffpaff, Florian Sump und Gunnar Astrup, knüpfte nicht mehr an die vergangenen Erfolge an und löste sich 2001 auf.

Echt löste sich 2001 auf

Wie sieht der Echt-Frontmann, Kim Frank, also 15 Jahre später aus? Der jugendliche Charme aus dem Gesicht des damaligen Sängers ist gewichen: Heute trägt Kim einen Vollbart, mit dem er kaum wieder zu erkennen ist. Die braune Mähne trägt er noch länger als früher – Heute reichen ihm die Spitzen bis zu den Schultern. Außerdem umrahmen Kims Augen nun eine Brille mit schwarzen Trägern. Der Echt-Frontmann ist erwachsen geworden!

Der mittlerweile 33 Jahre alte Kim arbeitete in den letzten Jahren als Regisseur, Kameramann, Cutter und Produzent für Musikvideos. Frank führte auch bei einigen Musikvideos von Andreas Bourani, Adel Tawil oder Revolverheld schon Regie. 2011 veröffentlichte er seinen Debütroman "27". 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?