Von Sarah Zuther 0
Am 11. März ist Kino-Premiere

So sieht Dschungelprinzessin Larissa Marolt in ihrem neuen Film aus

Dschungelprinzessin Larissa Marolt schlüpft in "Rise Up! And Dance“ in die Rolle einer fiesen Studentin, die Leute gerne über den Tisch zieht. Am 11. März feiert der Tanzfilm Premiere in Wien, eine Woche später können wir Larissa dann auch in den deutschen Kinos sehen.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im Tanzfilm "Rise Up! And Dance“ spielt die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Larissa Marolt (21) zwar "nur eine Nebenrolle”, doch die hat es in sich. Sie verkörpert die kettenrauchende, intrigante "Beate“, die das kleine Örtchen Klein-Alpendorf, in dem der Film spielt, mit gefälschten Spendensammlungen über den Tisch zu ziehen versucht.

Tanzen wird sie im Film jedoch nicht, doch bei "Let´s Dance“ wird Larissa bald ihr tänzerisches Talent unter Beweis stellen können!

Die Österreicher sind stolz auf ihre Larissa

Die Österreicher sind auf jeden Fall von ihrem Schützling begeistert. Der Streifen feiert am 11. März Kino-Premiere in Wien, eine Woche später kann man auch in Deutschland Larissa in Action sehen. Dann erfahrt ihr auch, was es mit der Kettensäge auf sich hat…

Sie spielt in einem Horror-Film die Hauptrolle

Übrigens ist das nicht der einzige Film, in dem Larissa ihr Können unter Beweis stellen kann. Im Horror-Streifen "Hopped Up – Friedliche Droge“ spielt Larissa sogar die Hauptrolle! Im Frühjahr soll der Film im Kino zu sehen sein. Wir sind gespannt.

Sooo lieb hat Larissa den Hausburschen Engelbert: Hier zum Bild!

Erste Filmausschnitte:


Teilen:
Geh auf die Seite von: