Von Steffen Trunk 0
Was für ein schönes (Ex-)Paar!

So sieht der Mann von „Two and a Half Men"- "Rose" aus

Als nervige Nachbarin wurde sie in ihrer Paraderolle als „Rose“ bekannt und spielt Anfang an in der Sitcom „Two and a Half Men“ mit. Doch Schauspielerin Melanie Lynskey liebt es privat eher ruhig und genießt ihr Leben abseits der Glamourwelt. Allerdings lebt sie mittlerweile von Ehemann Jimmi Simpson getrennt.

Melanie Lynskey ist seit Anfang an bei "Two and a Half Men" dabei

Melanie Lynskey ist seit Anfang an bei "Two and a Half Men" dabei

(© Getty Images)
Jimmi Simpson ist ebenfalls Schauspieler

Jimmi Simpson ist ebenfalls Schauspieler

(© Getty Images)

In ihrer Rolle als „Rose“ lässt Schauspielerin Melanie Lynskey (36) nichts anbrennen. Sie wollte „Charlie“ (Charlie Sheen) für sich gewinnen und ließ dabei nichts unversucht. Dabei ging sie vielen tierisch auf die Nerven und manch einer bezeichnete sie sogar als Stalkerin. Seit 2007 ist sie allerdings nur noch in wenigen Episoden bei „Two an a Half Men“ zu sehen.

Ihre Rolle als „Rose" brachte ihr viele Vorurteile entgegen

Doch im echten Leben ist sie natürlich keine penetrante Stalkerin, die aus verletztem Stolz heraus agiert. 2007 ehelichte sie ihren langjährigen Partner Jimmi Simpson (38). Das Glück schien perfekt und die Öffentlichkeit wartete nur auf den gemeinsamen Nachwuchs. 2012 dann der große Knall: Das einstige Traumpaar trennte sich.

Noch-Ehemann Jimmi ist auch Schauspieler

Die beiden hätten sich auseinander gelebt, war die knappe Begründung. Allerdings wollen die beiden immer verbunden bleiben. Die Liebe verschwand, die Freundschaft hält, denn auf das Geld des Ehegattenunterhalts wollen beide verzichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: