Von Maria Anderl 0
Sie hat sich nicht zum Besten verändert

So sah Donatella Versace früher aus

Donatella Versace bringt man eigentlich automatisch mit einem durchaus künstlichen und nicht natürlichen Style in Verbindung. Doch wie sah die Designerin eigentlich früher aus. Wir haben für euch nachgeforscht.

Donatella Versace Botox im Geischt

Donatella Versace und Gianni Versace im Jahr 1990

(© Getty Images)

Donatella Versace (58) wirkt, vor allem auch im Gesicht, mittlerweile sehr künstlich. Sie selbst gab zu, Botox benutzt zu haben, und wie man anhand von zahlreichen weiteren Prominenten sieht, tut zu viel Botox dem Gesicht nichts Gutes.

Zu viel Botox

Doch auch bei Donatella gab es eine Zeit vor den Schönheitsoperationen. Auf dem Foto von 1990, dass sie zusammen mit ihrem Bruder Gianni Versace zeigt, sieht die Designerin noch ganz anders aus.

Die Haut wirkt zwar unnatürlich braun, doch das Gesicht an sich wirkt viel natürlicher, viel schöner als es heute der Fall ist.

Vor 24 Jahren war sie noch natürlich

Auf einem Schnappschuss, den Heidi Klum (40) auf ihre Facebook-Seite stellte, sieht man wie unvorteilhaft Donatella heute auf manchen Bildern erscheint. Diese Meinung ist auch den zahlreichen Kommentaren unter dem Foto zu entnehmen.

"Donatella sieht so furchterregend aus", "Ist es nicht ein bisschen spät um Halloween Fotos zu posten?", "OMG die in der Mitte."

Und das sind auch noch die nettesten Kommentare, die sich unter dem Foto finden.

Was meint ihr zu Donatellas Veränderung?


Teilen:
Geh auf die Seite von: