Von Katharina Sammer 0
Neymars Freundin

So reagierte Bruna Marquezine auf das Foul gegen ihren Freund Neymar

Für Brasiliens Fußball-Star Neymar ist die WM leider jetzt schon vorbei. Nach einem schweren Foul im letzten Spiel gegen Kolumbien muss der Fußballer wegen einer Rückenverletzung bei den restlichen Spielen aussetzen. Neben seinen Teamkollegen ist auch seiner Freundin Bruna Marquezine entsetzt über das üble Foul. Wir zeigen euch ihre emotionale Reaktion.

Bruna Marquezine und Neymar ein schönes Paar

Bruna Marquezine und Neymar

(© Neymar Jr. / Instagram)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Für Neymar (22) ist der Traum vom WM-Sieg vorerst geplatzt. Der Brasilianer wurde im letzten Spiel gegen Kolumbien so schwer gefoult, dass er sich einen Wirbelbruch zuzog und beim heutigen Halbfinale gegen Deutschland aussetzen muss. In einem ersten Statement gibt sich der Fußball-Star aber optimistisch und glaubt an seine brasilianischen Mannschaftskollegen.

Seine Freundin ist schockiert

Weitaus emotionaler zeigte sich Neymars schöne Freundin Bruna Marquezine (18). Ein Twitter-Bild zeigt sie unmittelbar nach dem Foul in Tränen aufgelöst und fassungslos. Auf ihrer Facebook-Seite postete sie später eine emotionale Nachricht, in der sie ihrem Freund in dieser schweren Zeit viel Kraft wünscht.

Auch Fußball-Stars wie Mesut Özil (25) und Lukas Podolski (29) wünschten ihrem Kollegen via Twitter gute Besserung.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: