Von Mark Read 0
Die schönsten Bilder

So lief die Taufe von Prinz George

Vor etwas über drei Monaten kam der kleine Sohnemann von Prinz William und seiner Kate zur Welt. Heute wurde Prinz George, der künftige König Großbritanniens, endlich getauft. Bei der Zeremonie in London waren unter anderem die Queen und Prinz Philip anwesend. Hier seht ihr die schönsten Bilder.

Prinz George Taufe

Der kleine George wird getauft

(© Getty Images)
Prinz William und Prinz George bei der Taufe

Prinz William und Prinz George bei der Taufe

(© Getty Images)

Heute war sein großer Tag. Prinz George, der kleine Sohn von Prinz William (31) und Herzogin Kate alias Kate Middleton (31), wurde heute kirchlich getauft. Die Zeremonie fand in der Kapelle von St. James' Palace statt und wurde unter anderem von Königin Elisabeth II. und ihrem Gemahl Prinz Philip besucht.

Wer war dabei, wer nicht?

Die Taufe von Prinz George weckte bereits früh ein riesiges Medieninteresse. In den letzten Tagen wurde immer öfter immer hektisch darüber berichtet, wenn nun angeblich alles eingeladen ist und wer ganz offiziell die Fotos schießen darf.

Heute früh wurden schließlich die sieben Taufpaten des kleinen Prinzen George öffentlich gemacht. Dass Williams Bruder Prinz Harry und Kates Schwester Pippa Middleton nicht darunter waren, sorgte erneut für mächtig Wirbel. Doch natürlich sind beide trotzdem anwesend.

William und Kate platzten fast vor Stolz

Die eigentlichte Taufzeremonie hingegen war eine schöne und ruhige Angelegenheit. Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, nahm die Zeremonie vor. George war die meiste Zeit in den Armen seines Papas William, doch natürlich durfte ihn Mama Kate anschließend auch halten. Die Taufe war nach knappen 30 Minuten gegen 17:15 Uhr vorüber. Der kleine Mann im Strampelanzug zeigte sich extrem cool und ließ alles brav über sich ergehen.

Hier könnt ihr die schönsten Bilder der Veranstaltung in London sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: