Von Lena Gertzen 0
Der Weg zur Traumfigur

So hat "Biggest Loser" Nicole 34 Kilo abgenommen

Sieht die gut aus! Nachdem die 18-jährige Nicole bei "The Biggest Loser" über 30 Kilo abgenommen hat, ist sie kaum wiederzuerkennen. Wie sie es geschafft hat, so viel Gewicht zu verlieren? Hier könnt ihr es nachlesen.

Schaut man sich die Vorher-Nachher-Bilder von "Biggest Loser"-Kandidatin Nicole an, kann man kaum glauben, dass es sich bei beiden Fotos um das gleiche Mädchen handelt. Lediglich ihr unverwechselbares Lächeln verrät, dass es tatsächlich die 18-Jährige Schülerin ist. Stolze 34 Kilo hat sie inzwischen abgenommen und bringt statt ihrem Startgewicht von 108 Kilo nur noch 74 Kilo auf die Waage.

Disziplin als Schlüssel zum Erfolg

Abnehm-Coach Silke Kayadelen (45) hat Nicole während der letzten Wochen und Monate begleitet und unterstützt. Ihr Geheimnis für eine tolle Figur? "Abnehmen ist gar nicht so schwer. Es gibt so viele Konzepte, aber das Wichtigste ist, dass man nicht mehr isst, als man verbraucht und dass das, was man isst, eine gute Qualität hat. Dazu muss man Sport machen, das muss ein Teil des Lebens werden", erklärt die Fitnesstrainerin.

Weiterhin sei es nicht hilfreich, sich täglich zu wiegen, da man sich sonst völlig verrückt macht.

Sport und Ernährung

Bei Nicole ließen schweißtreibende Sporteinheiten und ein strikter Essensplan die überschüssigen Pfunde purzeln. Hatte die junge Schülerin mal ein Tief, baute sie Silke wieder auf und motivierte sie mit der Vision, wie sie mit ihrem Wunschgewicht aussehen werde.

Es ist beeindruckend, was Nicole bisher schon geschafft hat! Ihr Wunschgewicht liegt bei 60 Kilo. Mit ihrer Einstellung und ihrer Disziplin wird sie bestimmt auch dieses Ziel noch erreichen. Nicole könnt ihr wieder am 12. März um 20.15 Uhr auf Sat.1 im Halbfinale von "The Biggest Loser" sehen.

"The Biggest Loser"-USA: Rachel Frederickson wiegt heute nur noch 48 Kilo.


Teilen:
Geh auf die Seite von: