Von Victoria Heider 0
Schick von der Stange

So günstig ist das Kleid der Schwedenprinzessinen Estelle und Leonore

Die ersten gemeinsamen Fotos von Estelle und Leonore verzückten die Menschen weltweit. Nun wurde bekannt, von welchem Moderiesen die süßen Kleider der Mädchen sind und wie wenig sie den royalen Geldbeutel belastet haben.

Die Bilder von den schwedischen Königskindern Estelle und ihrer Cousine Leonore waren wohl einer der süßesten Royal-Momente dieses Jahr. Ganz behutsam drückt Estelle (2) der neugeborenen Leonore (3 Monate) ein zartes Küsschen auf den Kopf während diese tief schläft. Besonders niedlich war der Partnerlook der Mini-Blaublütler. Beide Mädchen trugen das gleiche zauberhafte weiße Kleid mit Lochstickerei und sahen darin aus wie kleine Engel.

Der schwedische Adel weiß wo man preiswert einkauft

Wer nun gedacht hat, dass die schwedischen Royal-Mütter ihren Nachwuchs in sündhaft teure Kinder-Couture gesteckt haben, der irrt. Das Kleid stammt von einer großen Modekette. Es ist aber nicht das schwedische Unternehmen H&M, welches sich „offizieller Hofschneider“ nennen darf, sondern die Marke GAP. Das Kleid kostet dort übrigens nur schlappe zehn Euro.

Schön, dass Pinzessin Victoria (36) und ihre Schwester Prinzessin Madeleine (31) nicht unnötig Geld in die Garderobe ihrer Töchter stecken. Schließlich wachsen die Kinder aus den Kleidern schnell raus und zudem verschmieren auch Adelssprösslinge ihre helle Kleidung unrettbar.

  


Teilen:
Geh auf die Seite von: