Von Mark Read 1
Ergebnis unserer Umfrage

So findet ihr "Berlin - Tag & Nacht" ohne Carlos alias Jan Leyk

Vor etwa einem Jahr musste Jan Leyk die Serie "Berlin - Tag & Nacht" verlassen. In seiner Rolle als Carlos war er einer der beliebtesten Darsteller. Und wie unsere Umfrage zeigt, vermissen ihn die Fans immer noch sehr.


Vor kurzem postete Jan Leyk auf seinem Facebook-Account ein Foto, in dem er auf seinen Abgang aus der RTL2-Serie "Berlin - Tag & Nacht" vor etwa einem Jahr anspielt. Daraufhin wollten wir von euch wissen: Ist die Serie ohne "Carlos" eurer Meinung nach besser oder schlechter geworden?

Unsere Leser haben in großer Zahl teilgenommen, und das Ergebnis ist mehr als eindeutig! Satte 86 Prozent der abgegebenen Stimmen behaupten, dass "Berlin - Tag & Nacht" ohne Jan Leyk eindeutig schlechter geworden ist. Das ist eine deutliche Aussage. Hingegen sind 11 Prozent der Meinung, dass die Serie ohne ihn genauso gut ist wie mit ihm. Und nur mickrige drei Prozent unserer Leser würden sagen, dass "BTN" ohne Carlos sogar besser geworden ist.

Ob das die Macher bei RTL2 beeindrucken wird, können wir natürlich nicht sagen. Einen Weg zurück für Jan Leyk dürfte es nicht geben, und der 28-Jährige hat vermutlich sowieso kein großes Interesse mehr daran. Er ist als "DJ Hafensänger" schwer erfolgreich - jetzt sogar mit Plattenvertrag - und lässt sein Talent außerdem als Modedesigner aufscheinen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: