Von Lisa Winder 0
Sprung aus dem All

So bereitet sich Marcel von "BTN" auf den Weltuntergang vor

Der "Berlin Tag & Nacht" Star Marcel verrät in einem Interview was er von der Weltuntergangstheorie hält und was er tun würde wenn die Welt wirklich untergehen würde.


Wenn man den alten Mayas glauben schenkt, dann ist es morgen (21.12.) soweit. Die Welt wird untergehen.

Der "Berlin Tag & Nacht" Star Marcel hat zu dem Thema seine ganze eigene Theorie.

Der "Intouch"-Online verrät Marcel:"Quatsch! Warum sollte die Welt denn untergehen? Dazu sind wir doch alle viel zu glücklich. Wir gehen doch alle mit einem Lächeln durchs Leben".

Aber wenn es wirklich zur Apokalypse kommen sollte, würde Marcel noch folgendes tun wollen:"Ich würde wie Felix Baumgartner aus dem All springen wollen - aber ohne Fallschirm! Ob ich durch den Weltuntergang sterbe oder wenn ich auf den Boden knalle: Ich glaube, das macht keinen Unterschied mehr - abgesehen von den letzten Bildern, die ich vermutlich vor Augen habe werde"

Tja, der Marcel ist halt ein harter Kerl. Aber da er ja eigentlich nicht wirklich an den Weltuntergang glaubt hat er auch noch seine Vorsätze fürs neue Jahr verraten:" "Ich wünsche mir, dass ich den Job als Tätowierer bekomme und dass es mit der Liebe wieder klappt".

Wir wünschen dem Marcel auf jeden Fall, dass seine Wünsche für das neue Jahr in Erfüllung gehen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: