Von Steffen Trunk 0
„The Voice of Germany“-Coach

Smudo zeigt seine bessere Hälfte: Das ist seine charmante Frau Esther

Smudo mit Ehefrau Esther

Smudo mit Ehefrau Esther

(© Getty Images)

Bei „The Voice of Germany“ gibt sich Smudo stets von seiner coolen Seite und kann mit seiner sympathischen Art bei den Zuschauern und Kandidaten punkten. Doch sein Privatleben schützt Smudo und verrät nicht viel über sein perfektes Familienglück. Nur selten zeigt er sich mit seiner Ehefrau Esther in der Öffentlichkeit – die beiden Kinder hält er dagegen komplett aus dem Scheinwerferlicht.

Seit zwei Staffeln sitzt Smudo (47) an der Seite von Michi Beck (47) im Coach-Sessel von „The Voice of Germany“. Die Musiker der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, die vor allem in den neunziger Jahren mit Hits wie „Die da!?!“ oder „Sie ist weg“ ganz oben in den Charts landeten, wollen jetzt dem Nachwuchs eine Chance geben. Das Musik-Business ist hart umkämpft!

Sie bereiten ihre Kandidaten auf die Showbranche vor und werden ihnen neben musikalischen Tipps auch nützliche Ratschläge zum Thema Auftreten vor TV-Kameras und in der Öffentlichkeit geben. Smudo, der in Wirklichkeit ganz anders heißt, spricht nämlich nie über Privates und das scheint auch sein Erfolgsrezept zu sein. Die Medien wissen, dass er seine Familie schützt und sie respektieren Smudos Einstellung auch.

Zwei Töchter hat Smudo, die 2007 und 2010 geboren wurden – mehr ist allerdings nicht bekannt. Nur seine hübsche Frau Esther nimmt er mit auf den roten Teppich; seit 2006 sind die beiden verheiratet. Ob Smudo vielleicht doch noch seine kleine Familie zeigen wird? Auf Facebook und Twitter würden sich mehr als 100.000 Fans über private Schnappschüsse freuen!

Schon gewusst?! 6 Fakten über Smudo und Michi Beck

 
Quiz icon
Frage 1 von 13

"The Voice of Germany" Quiz Wer ist neu in der "The Voice of Germany"-Jury 2016?