Von Lena Gertzen 0
"Der Schuh des Manitu"-Bösewicht

Sky du Mont früher: So anders sah er mit 30 aus

Sky du Mont zählt bereits seit Jahrzehnten zu den bekanntesten und beliebtesten Schauspielern Deutschlands - und das, obwohl er häufig die Schurkenrolle in den Filmen einnimmt. Doch Sky war nicht immer der schnittige Typ, der er heute ist. Wir zeigen euch einen Schnappschuss aus dem Jahr 1976, bei dem ihr euren Augen kaum trauen werdet!

Sky du Mont im Jahr 1976

Sky du Mont im Jahr 1976

(© Getty Images)
Sky du Mont

Sky du Mont heute

(© Getty Images)

Sein Markenzeichen ist die weiße, elegant nach hinten gekämmte Haarpracht: Sky du Mont, seines Zeichens Schauspieler und Buchautor. Besondere Beliebtheit erlangte der schneidige 67-Jährige durch Filme wie "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise", in denen er mehrfach beweisen konnte, dass er auch gerne mal über sich selbst lacht.

Schnappschuss aus 1976

Zum Lachen würde Sky auch sicherlich dieser Schnappschuss bringen! Bei den Dreharbeiten zu "Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand" entstand im Jahr 1976 ein Foto von Sky, das ihn bei den Dreharbeiten in Zagreb zeigt.

30 Jahr' - dunkles Haar

Lediglich an dem "Du Mont"-Lächeln kann man Sky erkennen, so sehr hat sich der Schauspieler in den letzten Jahrzehnten verändert. Damals war Sky 30 Jahre alt, von grauen Haaren war zu der Zeit noch keine Spur zu erkennen.

Heute Abend kann man Sky in der TV-Komödie "Die Schlikkerfrauen" (eine bewusste Anlehnung an die frühere Drogeriemarkt-Kette "Schlecker") ab 20.15 Uhr auf SAT.1 als arroganten Firmenchef "Anton Schlikker" sehen! Nicht verpassen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: