Von Katharina Sammer 0
Sarah Connor und Co.sind gefordert

"Sing meinen Song": "Guano Apes"-Frontfrau Sandra Nasic lässt heute covern

Sieben deutsche Popstars covern sich gegenseitig - das ist das Konzept der neuen VOX-Show "Sing meinen Song". Nach einem poppigen Start vergangene Woche werden in der heutigen Sendung rockigere Töne angeschlagen: die Teilnehmer singen Songs von "Guano Apes"-Frontfrau Sandra Nasic.

"Sing meinen Song" heißt es heute Abend auf VOX, wenn sich sieben bekannte deutsche Sänger gegenseitig covern. Mit dabei sind Xavier Naidoo (43), Sarah Connor (33), Andreas Gabalier (29), Roger Cicero (43), Sasha (42), Sandra Nasic (37) und Gregor Meyle (35).

Rockige Herausforderung mit Songs von Sandra Nasic

Nachdem die Sänger letzte Woche Songs von Schmusesänger Sasha zum Besten geben durften, geht es in der heutigen Sendung mit Songs von „Guano Apes“-Frontfrau Sandra Nasic rockiger zu.

Die Kroatin wurde noch während ihrer Schulzeit Mitglied der Rockband „Guano Apes“, mit der sie in den 90er-Jahren zahlreiche Musikpreise abräumte. Seit 2007 ist Sandra Nasic als Solokünstlerin unterwegs und arbeitete unter anderem mit Musikern wie „Apocalyptica“ und „DJ Tomekk“ zusammen. 2012 saß sie außerdem neben Sarah Connor, H.P. Baxxter und Moses Pelham in der Jury von „X-Factor“.

An diese Songs von Sandra Nasic wagen sich die Kandidaten:

Xavier Naidoo: „Quietly“

Andreas Gabalier: „Lords of the Boards“

Sarah Connor: „You Can't Stop Me“

Roger Cicero: „Oh What A Night“

Sasha: „Open Your Eyes“

Gregor Meyle: „Sunday Lover“

"Sing meinen Song" heißt es immer dienstags um 20:15 Uhr auf VOX.


Teilen:
Geh auf die Seite von: