Von Sabine Podeszwa 0
Playboy-Bunny?

Sinead O'Connor möchte sich im Playboy ausziehen!

Sinead O'Connor hat große Pläne. Sie möchte das nachholen, was sie in ihrer Jugend verpasst hat. Als erstes steht ein Playboy-Shooting in Sex-Kleidung auf ihrem Programm. Mal sehen was Hugh Hefner von der Idee hält.


Sinead O'Connor machte in den letzten Monaten viele Schlagzeilen, die für einige Verwirrung sorgten. Sie heiratete blitzartig ihren Freund, trennte sich ebenso blitzartig, nur um kurze Zeit später über ihr neu entflammtes Sexleben mit eben diesem Verflossenen auf Twitter zu schwadronieren.

Jetzt meldet sich Frau O`Connor wieder zu Wort. Sie würde gerne ein Playboy-Shooting machen. Klatsch-Tratsch.de zitiert die 45-jährige Irin: "Es gibt so viel, das ich nicht tun wollte, als ich jünger, unglücklich und zu irisch war. Ein Playboy-Shooting steht auf meiner To-Do-Liste. Und ich mag die Vorstellung, ein Interview in seltsamen Sex-Klamotten zu geben und dabei über wirklich ernste Themen zu sprechen. Wie zum Beispiel die Wirtschaft! Man kann über ernsthafte Probleme sprechen, während man splitterfasernackt ist. Auf allen Vieren mit einem Hundehalsband!"

Puh, ob das jemand sehen will, ist eine andere Frage. Fest steht jedoch: Sinead O'Connor ist in den letzten Monaten immer wieder für einen Lacher gut.


Teilen:
Geh auf die Seite von: