Von Sabine Podeszwa 0
Rasche Trennung

Sinead O'Connor: Ehe-Aus nach 16 Tagen!

Sinead O'Connor hat sich von ihrem Ehemann getrennt! Nach gerade einmal 16 Tagen Ehe ist das junge Glück nun zerbrochen - da kann selbst Kim Kardashian nicht mithalten!


Nachdem Miss Kardashian uns kürzlich mit ihrer Blitzhochzeit und Blitztrennung amüsierte, kommt nun Sinead O'Connor daher und setzt noch einen drauf! Am 8. Dezember, ihrem 45. Geburstag,  heiratete die irische Sängerin ("Nothing compares to you") ihren Freund Berry Herridge. Heute gab sie nun auf ihrer Webpage bekannt, dass sie sich auf Heilig Abend von ihm getrennt hat. 16 Tage nach Eheschließung in einem pinkfarbenen Cadillac in Las Vegas!

Angeblich wollte sie die Hochzeit mit ein bisschen Marihuana feiern, doch ihr neuer Ehemann und seine Freunde fanden die Idee gar nicht gut. Ganz im Gegenteil! Berry Herridge  fühlte sich durch Sineads Suche nach Drogen zutiefst verletzt. Sinead wurde also blitzartig klar, dass ihr Mann zuviel verlieren würde, wenn er mit ihr zusammen bliebe. Nach der Hochzeit hätten die beiden noch sieben Tage miteinander verbracht und sich dann im Guten getrennt. "Er ist ein wundervoller Mann. Ich liebe ihn sehr. Es tut mir so leid, dass ich nicht eine normale Frau bin" sagt Sinead O'Connor traurig.


Teilen:
Geh auf die Seite von: