Von Katharina Sammer 0
Letzter Leipziger „Tatort“

Simone Thomalla: Freund Silvio Heinvetter ist ihre große Liebe

Trotz 20 Jahren Altersunterschied sind Simone Thomalla und Silvio Heinevetter seit mittlerweile sechs Jahren ein glückliches Paar. In einem Interview verriet die „Tatort“-Kommissarin jetzt das Geheimnis ihrer glücklichen Beziehung.

Simone Thomalla: So glücklich ist sie mit Silvio Heinevetter.

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Simone Thomalla (50) und ihr Freund Silvio Heinevetter (30) sind seit mittlerweile sechs Jahren ein Paar – trotz 20 Jahren Altersunterschied. Die Schauspielerin und der Handballer sind seit 2009 zusammen und wirken bei jedem gemeinsamen Auftritt verliebt und glücklich. Auch als die beiden bei der Echo-Verleihung im März zusammen auf dem roten Teppich posierten, stand ihnen ihr Liebesglück ins Gesicht geschrieben. Ihr Rezept für eine glückliche Beziehung verriet Simone Anfang des Jahres im Interview mit der „Gala“: „Das Grundvertrauen ist da. Keiner versucht, den anderen zu ändern. Das funktioniert. Und er kommt nicht aus meiner Branche – das finde ich wunderbar.“

Letzter Auftritt beim „Tatort“

Beruflich stehen für die Schauspielerin einige Veränderungen an: Heute Abend wird sie zum letzten Mal als „Tatort“-Kommissarin „Eva Saalfeld“ zu sehen sein. Nach sieben Jahren und 20 gelösten Fällen werden Simone und ihr Kollege Martin Wuttke (52) in der Folge „Niedere Instinkte“ zum letzten Mal die Ermittlungen leiten. Grund für ihr Aus beim „Tatort“ soll unter anderem ihre Rolle in der ZDF-Filmreihe „Frühling“ gewesen sein, in der sie seit 2011 ebenfalls regelmäßig zu sehen ist. 

Quiz icon
Frage 1 von 7

Kuriose Liebespaare Quiz Mit wem war Mila Kunis bis 2011 liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: