Von Kati Pierson 0
Pur und ganz nah

Simone: Österreichs Exportschlager mit neuem Album auf dem Flumserberg

In Österreich ist sie seit Jahren ein gefeierter Star. Jetzt startet die Wienerin auch in Deutschland durch. Nach ihrer Centerpromotion-Tour durch Deutschland macht sie am 31. Juli aber erst einmal den Flumserberg unsicher.


In Österreich ist sie alles andere als eine Unbekannte. Simone eroberte hier seit 1990 regelmäßig mit ihren Alben die Charts. Neben Rainhard Fendrich, Nik P. und Udo Jürgens ist sie im wahrsten Sinne des Wortes der beste Export-Schlager den Österreich zu bieten hat.

Die 43-Jährige veröffentlichte am 20. Juli ihr neues Album "PUR" und darauf gibt es Simone dann auch "PUR". David Brandes hat es sich zu seiner Aufgabe gemacht, den Künstlern die Titel auf den Leib zu schneidern. Bei Simone ging er noch einen Schritt weiter und hat sie ihr sogar in die Seele komponiert.

Auch Simone wird ihre neuen und auch alten Hits am Flumserberg präsentieren. Wer die Wienerin live erleben möchte kann noch bis Dienstag auf der Website des Schlager Open Air auf dem Flumserberg Karten bestellen und sofort ausdrucken. Rund 10.000 Schlager-Fans werden von den Veranstaltern im 12. Jahr des Open Airs erwartet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: