Von Anja Dettner 0
Beliebte Sitcom

Simon Helbergs Gewicht: So viel wiegt „The Big Bang Theory“- „Howard“

simon-helbergs-frau-ist-schwanger

Simon Helberg spielt im neuen Meryl-Streep-Film mit

(© Getty Images)

Die Comedy-Serie „Big Bang Theory“ bringt die Zuschauer seit neun Jahren zum Lachen und ist mittlerweile eine der beliebtesten Sitcoms auf der Welt. Die Geschichten rund um die verrückten Nerds begeistern das Publikum. Auch der kleine, dünne „Howard“ ist ein wichtiger Bestandteil der Serie. Wir verraten euch, wie viel „Howard“ wirklich wiegt.

Seit 2007 läuft „The Big Bang Theory“ im TV und zählt zu den erfolgreichsten Sitcoms der letzten Jahre. Erst kürzlich ist die Klappe zur 200. Folge gefallen. Die Zuschauer können einfach nicht genug von „Sheldon“, „Leonard“, „Howard“ und Co. bekommen.

„Howard“-Darsteller Simon Helberg (35) ist seit der ersten Folge mit an Bord und überzeugt mit seinem schauspielerischen Talent. Der 35-Jährige ist circa 1,70 Meter groß und wiegt zwischen 61 und 66 Kilogramm. Aufgrund seiner kleinen Statur und seines Fliegengewichts werden immer wieder Witze über „Howard“ gerissen. Zum Beispiel, wenn er mal wieder, ohne es zu bemerken, die Hosen seiner Frau „Bernadette" anzieht.

Simon Helberg privates Glück

Simon Helberg spielte schon in Filmen wie „A Serious Man“ (2009) und „We'll Never Have Paris" (2014) mit. Aber nicht nur beruflich, sondern auch privat läuft es für den Schauspieler spitzenmäßig: Mit seiner Frau Jocelyn Towne (39) ist er seit 2007 verheiratet. 2012 erblickte ihre Tochter Adeline (3) das Licht der Welt und zwei Jahre später der gemeinsame Sohn Wilder (1). 

Wer die verrückten Nerds in Aktion sehen will, sollte Dienstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben einschalten, wenn es wieder heißt: „And it all started with the big bang, BANG“

Bildergalerie: Die Eltern der „Big Bang Theory“-Stars im wahren Leben

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?