Von Anita Lienerth 0
Behandlung am Fuß

Silvia Wollny musste operiert werden

Keine guten Neuigkeiten aus dem Hause Wollny! Silvia Wollny musste am 9. Dezember operiert werden. Auf dem Facebook-Profil von Mama Wollny wurde verkündet, dass Silvia am Fuß operiert wurde. Eine weitere Operationen am Ohr wird in Zukunft noch folgen. Dennoch will Silvia all ihre angekündigten Termine wahrnehmen.

Silvia Wollny (49) musste am Dienstag ins Krankenhaus. Mit einem Foto von sich vor dem Krankenhaus ließ sie ihre Fans wissen: „Hallo ihr Lieben, habe alles zu lange aufgeschoben und jetzt muss ich diesen Weg doch gehen. Hoffe sie halten mich nicht lange hier, denn ich möchte am Donnerstag in Bremen sein.“ Ihre Tochter Sarafina hört sich Stunden nach der OP jedoch nicht mehr so optimistisch an.

Fans machen sich Sorgen

Sarafina schrieb auf Silvias Facebook-Profil, dass ihre Mutter aus der OP raus ist. Die Operation sei gut verlaufen, dennoch brauche sie jetzt erst Mal viel Ruhe und Kraft. Fans machen sich Sorgen um die beliebte Großfamilienmutter und wünschen ihr gute Besserung.

Operation am Fuß

Vor wenigen Stunden erklärte Silvia nun, dass sie sich einer Operation am Fuß unterziehen musste, eine weitere am Ohr würde bald folgen. Dennoch will sie all ihre angekündigten Termine wahrnehmen.

Für die Wollnys scheint es derzeit gesundheitlich nicht gerade gut zu laufen. Sarafina musste sich vor wenigen Wochen zum dritten Mal einer OP an der Wirbelsäule unterziehen und auch Sarah-Jane lag nach einem Reitunfall einige Tage im Krankenhaus.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: