Von Victoria Heider 0
XXL-Familie auf RTL II

Silvia Wollny: „Ich möchte ins ‚Promi Big Brother‘-Haus“

Schon seit 2011 begeistern Silvia Wollny und ihre Kinder mit der Sendung „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ das TV-Publikum. Im „Promipool“-Interview hat Silvia über das Verhältnis zu ihren Fans, ihre neuen Projekte und einen möglichen Einzug ins „Promi Big Brother“-Haus gesprochen.

Seitdem Silvia Wollny (50) mit ihren Kindern bei „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ zu sehen ist, hat sich um die Großfamilie aus Neuss eine riesige Fan-Gemeinde gebildet. „Die Leute sagen uns ganz einfach, dass wir genauso sind wie sie selbst und, dass wir sie verstehen. Wir gehen außerdem auf die Menschen zu und machen viel gemeinsam mit ihnen“, beschreibt Silvia Wollny gegenüber „Promipool“ die Beziehung zu ihren vielen Fans. So werden Silvia und ihre Familie am 17. Oktober bei sich wieder ein großes Kinderfest zum Abschluss der Herbstferien geben und die Erlöse an das Kinderhospiz in Düsseldorf spenden. Ein weiteres Highlight ist auch ihre neue CD „Wahre Schönheit kommt von innen“, die schon bald erscheint.

Silvia möchte im „Promi Big Brother“-Haus für Ordnung sorgen

Neben ihrer eigenen Sendung, die es laut Silvia so lange geben wird, wie die Zuschauer einschalten, hätte sie aber auch Interesse an einer Teilnahme bei „Promi Big Brother“. Silvia erklärt gegenüber „Promipool“: „Ich möchte da mal mit rein und den anderen Teilnehmern den Weg zeigen - mehr putzen und weniger Party machen!“ Generell kann sich Silvia die Teilnahme bei „Dschungelcamp“ und Co. vorstellen, nur in einem Format sieht sie sich absolut nicht. „Bloß nicht ‚Let’s Dance‘! Ich habe zwei linke Füße. Aber sonst würde ich alles machen, ich probiere gerne aus. Man muss alles erlebt haben“, so Silvia.

Wahnsinn! So sehr hat sich Silvia Wollny verändert

Quiz icon
Frage 1 von 18

"Die Wollnys" Quiz Silvia Wollny ist gelernte...