Von Lena Gertzen 0
Zweite Schönheitsoperation dieses Jahr?

Silvia Wollny: Hat sie sich die Augen liften lassen?

Sie ist Deutschlands beliebteste TV-Mutti: Silvia Wollny! Mit Bravour besteht sie den Alltag im Kreise ihrer Großfamilie und lässt sich dabei auch noch von der ganzen deutschen Nation über die Schulter gucken. Erst kürzlich machte die Familie einen gemeinsamen Ausflug in einen Freizeitpark. Besonders auffällig: Silvia versteckte sich durchgehen hinter einer dunklen Sonnenbrille! Hat sich die elffache Mutter etwa die Augen liften lassen?


Silvia Wollny ist 49 Jahre, elffache Mutter und seit etwas mehr als einem Jahr auch stolze Oma. Durch ihre aufgeweckte und authentische Art ist Silvia aus der Sendung "Die Wollnys" mittlerweile selbst schon zu einer kleinen Berühmtheit unter den deutschen Prominenten herangewachsen.

Eingriff Nummer zwei?

Da überrascht es nicht, dass sich Silvia anscheinend erneut unter das Messer eines Schönheitschirurgen gelegt haben soll. Im März dieses Jahres ließ sie sich bereits mehrere Hautlappen entfernen. Diese entstanden auf Grund ihres enormen Gewichtsverlustes von über 50 Kilogramm. Ob nur wenige Monate später nun der zweite Eingriff folgte?

Wer schön sein will...

Silvia höchstpersönlich heizt die Gerüchteküche auch noch ordentlich an: Bei einem Familienausflug zu Ehren des "1. Mitteldeutschen Großfamilientag" in Leipzig war Silvia stets darauf bedacht, eine Sonnenbrille zu tragen. In einem Moment der Unachtsamkeit zog sie diese aus und gab den Blick auf ihre geschwollenen und mit Pflastern beklebten Augen frei.

Laut "Bild" soll sich Silvia einer Eigenblut-Behandlung unterzogen haben, doch auch ein altbewährtes Augen-Lifting wäre möglich. Wir sind gespannt, ob an den Beauty-Gerüchten rund um die elffache Mutter tatsächlich etwas dran ist…


Teilen:
Geh auf die Seite von: